· Lösen deine Träume in dir nicht Angst aus, sind diese nicht gross genug
· Es ist unwesentlich wie langsam du dich bewegst - wesentlich ist es nicht zu stoppen.
· Zweifle jeden Augenblick, entscheide dennoch.
· Ändere dich, und du veränderst die Welt.
. Wage es, heute den ersten Schritt zu tun um deine Träume wahr werden zu lassen!

Sonntag, 14. Oktober 2012

Level VIII: Project fifty; first strike


Das Warten hat eine Ende!

Project fifty:

Foto - SHOW ist online!

3.5 Minuten Leidenschaft

viel Spass.

hohe qualität auf:



sonst auf youtube




träume

sprich darüber

lebe sie


jetzt


cu soon

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Level VII, kurz vor der Umsetztung


UiUiUiUiUiiiiiiiiiii


Die Stunde naht! Noch 12 Stunden bis zum Start des Project fifty, dies mit dem langen Lauf in den Bergen. Die Stunde in welcher ich meinen Plan in Scuol zu starten und in Richtung Gotthard und weiter in Richtung Simplon zu laufen umsetzten will, kommt unaufhaltsam näher.

Ein Blick auf  die Wetterberichte bestätigen, dass kein bis wenig Schnee in den Bergen liegt, die Wetterprognosen versprechen wenig Regen, alles was mein Herz begehrt.

Ich fühle jedoch auch diese Angst ......


Sonntag, 23. September 2012

Level V: vom Hinderniss zur Hürde

Sardona Ultra, km 40, photo by M. Schiefele
Turbulenzen breiten sich aus, gehen ihren Weg wie die sich ausbreitenden Wellen eines in einen See geworfenen Steines. Gegenwärtig fühlt es sich an als wäre ich bis letzte Woche in einem eher ruhigen wellenlosen See schwimmen gewesen. Seit ein paar Tagen treffen Wellen, welche von einem Felssturz herrühren von vorne seitlich auf mich ein.

Die Illusion das noch weit entfernte Ufer vor Sonnenuntergang zu erreichen schwindet. Aufgrund der entstandenen Strömung weiss ich nicht ob ich am angepeilten Ufer landen werde......

Samstag, 8. September 2012

LEVEL IV: die Annäherung und ihre Hürden



Die Annäherung an das Datum meines Projektstartes legt mir einige Herausforderungen in den Weg. Es ist jdoch nicht so, dass ich mich um diese kümmern müsste.
Es sind primär Herausforderungen die mich in meiner Lebensvision, meinen Werten und meinen ethischen Fragen bewegen. Deshalb kümmere ich mich darum.




Samstag, 1. September 2012

Level 3 project fifty: Gelebte Visonen

In 42 Tagen habe ist folgende Zeitlinie überschritten:

  • 1577923200 Sekunden
  • 26298720 Minuten
  • 438312 Stunden
  • 18263 Tage
  • 2609 Wochen
  • 600 Monate
  • 50 Jahre

Es  sind Zahlen. In ihrem Wesen bedeutungslos. Sie haben nur die Bedeutung die ich ihnen beimesse. Meine ihnen zugemessen Bedeutung ist einerseits erfassbar, andererseits und auch nicht zu benennen.


Samstag, 18. August 2012

Project fiftiy: level II



Project fifty: Scuol - Splügenpass 5 von 10 Tagen
Streckenplanung hat etwas mit träumen visualisieren und mit Vorstellungskraft zu tun. Karten ein zweidimensionales Bild der Natur. Eigentlich eine art hilfloser Versuch die Wirklichkeit auf eine Ebene zu bannen.

Samstag, 11. August 2012

Project fifty: Ein Geschenk für meinen soulrunner Anteil

2012, das Jahr an welchem ich 50 Jahre alt werde.


Ein guter Zeitpunkt zu reflektieren, und in die Zukunft zu schauen.

Nach zwei intensiven Jahren mit der Ausbildung zum Coach einem Anspruchsvollen Arbeit als Bauherrentreuhänder, Projektentwickler in einer Immobilienanlagegesellschaft und meiner neu entfachten Leidenschaft für lange Bergläufe finde ich endlich Zeit wieder zu schreiben. Sobald meine Ausbildung Abgeschlossen ist soll diese Blog definitiv zum Leben erwachen.

Sportlich und körperlich stehe ich gegenwärtig auf dem Zenit meiner Leistungsfähigkeit. So fühlt es sich jedenfalls an. Mittels meiner Visionsklärung im Jahr 2012 und der schrittweise Integration derjenigen in mein Leben hat sich wieder vieles verändert, so dass meine ganze Regeneration sich um vieles verbessert hat und ich konditionell zu mir bis anhin unmöglich scheinenden Leistungen fähig geworden bin.

In diesem Jahr werde ich meine Ausbildung zum Coach CZO abschliessen. Die Diplomarbeit ist bald geschrieben und für das Lektorat bereit.

Für Sportler welche ihre Ressourcen und Visionen zum Erschliessen neuer Ziele nutzten wollen biete ich individuelle und persönliche Coachings an.

Aber nun zu meinem fifty.....



Mittwoch, 4. Januar 2012

Soulrunning 2011

Das war's 2011



Wen ich all die Bilder anschaue dann wird mir wieder bewusst mit wie vielen guten Menschen ich unterwegs sein durfte. Wahnsinn!